Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Austrian Futurity: Rudi Kronsteiner und Magnum It führen Open Futurity Go Round der 3-jährigen an

Mit einer 219,5 führt NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner mit Magnum It (Magnum Chic Dream x Dun It The Hard Way) nach dem Open Level 4 Futurity Go Round. Der AQHA Wallach aus der Zucht von Charlotte Decoster ist m Besitz von Dr. Daniela Ratschew. Kronsteiner, der zur österreichischen Mannschaft für Weltreiterspiele 2014 gehört, ritt zudem Chex Out My Banjo (Banjo Whiz x MRS Chexinic, Bes. Dorothee Leitmeier) mit einer 216 auf Platz 6 des Level 4 Open Go Rounds.


Zweiter wurde der Italiener Fabiano Cestari mit seinem AQHA Hengst Tarismart (O T Taris San Peppy x Smart Ladybug) hin, die eine 218,5 scorten. Damit führt der Hengst aus der Zucht von Giuditta Foti gleichzeitig die Go Rounds Level 3, 2 und 1  an. Insgesamt gingen 45 Dreijährige im Go Round an den Start

Bester Deutscher in der Level 4 war Grischa Ludwig mit Adrienne Speidels SL Customized Grace, der mit einer 213 auf Platz 9 kam.

Platz 2 in der Level 3 und 2 ging an Star Whiz It (Star Spangled Whiz x Hollywood Betsy Cody, Bes. und Züchter Agostino Novaresio) unter Stefano Cerruti (217).
In der Level 1 wurde DB Chocolate On Top (Chocolate Chic Olena x Topsails Nicknak, Bes. Greta Sordelli ) unter Sebastiano Valtorta  Zweiter (213,5).