Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Alex Ripper gewinnt Schweizer Derby Open, Rudi Kronsteiner Reserve Champion

Mit einer 218 sicherte sich Alex Ripper auf Jürgen Maibaums Revolutionary Affair den NRHA Swiss Derby Open Champion Titel 2014. Mit nur einem halben Zähler Abstand folgte NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner auf Smooth Move Chex (Bes. Heidi Wallner) auf Platz 2. Dritte wurde Markus Gebert auf Anja Riedelsbergers FM Master Step (217)


Um den Non Pro Derby Champion Titel musste erste ein Stechen geritten werden. Die Schweizer Jennifer Schleiniger  auf Masked Gunman und Jakob Behringer auf Rascal Sensation hatten beide eine 213,5 geritten und lagen damit gleichauf auf Platz 1. Im Stechen konnte sich dann Jennifer Schleiniger mit einer 214 durchsetzen, Jakob Behringer wurde Resserve Champion.

Den dritten Platz teilten sich mit einer 212 Michelle Maibaum auf Chics Lil Revolution und Melanie Struwe auf Jacalicious.

Aller Ergebnisse: http://www.showmanager.info/Eventliste.aspx?turnierID=347