Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Countdown zur Austrian Futurity beginnt - letzter Futurity Nennschluss: 10. August

Noch genau zwei Wochen sind es bis zur $ 80.000 added AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2014 in Wiener Neustadt. Das Turnier, das zu den höchstdotierten Reiningshows Europas zählt, eröffnet wie jedes Jahr die Saison der ‚großen Futuritys‘. Es findet in diesem Jahr vom 13. bis 16. August 2014 statt. . Endgültiger Anmeldeschluss für die Futurityklassen ist der 10. August.


 Die österreichische Futurity für 3- bzw. 4-jährige  ist offen für alle Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben, wobei $ 20.000,-- added auf die Open (Level 4) entfallen. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Gerichtet wird das Mega Event in diesem Jahr von Doug Milholland/USA, Ricky Bordignon/ITA, Rudy Albrizzy/ITA, Ralf Hesselschwerdt/GER und Patrick Loncke/BEL. Bit Judge ist Manuela Kirsteuer/AUT.

Nach dem vorletzten Nennschluss liegen nun erste Zahlen aus den Futurityklassen vor, wobei noch nicht alle Nennungen bearbeitet werden konnten.  Insgesamt sind derzeit 122 Pferde genannt. In der 3-year-old Futurity Open sind derzeit 52 Pferde gemeldet, bei den 4-jährigen sind es in der Open 27 Pferde. Reiter aus elf Nationen werden an den Start gehen, darunter u.a. NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner, Sylvia Rzepka, Cody Sapergia und Davide Brighenti.

Kein Late Entry Fee für Ancillary Shows!
Neben den Futurity Klassen werden eine Vielzahl von Ancillary Klassen angeboten, darunter auch eine mit $ 5000 added dotierte Open. Selbstverständlich kann für die Ancillary Shows weiterhin genannt werden. Im Gegensatz zu den Futurity Klassen wird bei den Ancillary Shows kein Late Entry Fee fällig.

Täglich dabei sein mit ‚The Score‘
Wie bei allen bisherigen Austrian Futuritys können sich Teilnehmer, aber auch Reining Fans, die nicht nach Wiener Neustadt kommen können, schon jetzt auf die tägliche Turnierzeitung ‚The Score‘ freuen. Hier gibt es Hintergrundinfos und Fotos zu allen Prüfungen des Tages und mehr. Alle Ausgaben liegen nicht nur bei der Show auf, sondern werden auch an die internationalen Fachmedien geschickt. Außerdem werden sie auch auf die Homepage der ARHA Futurity veröffentlicht (www.futurity.at). Dort kann man noch jederzeit in den Ausgaben der Vorjahre schmökern. Auch auf der ARHA Homepage bzw. der Western Star Homepage sind alle Ausgaben archiviert und abrufbar. Übrigens Nennungen, die nach dem 10. August eintreffen, können nicht mehr im The Score aufgeführt werden.

 

Ausschreibung:   


http://www.awa.at/turniere/ausschreibungen/ausschreibungen%202014/Futurity%20Wr%20Neustadt%20August%202014.htm.  Nennungen können online durchgeführt werden: einfach auf dem www.showmanager.eu  registrieren, einloggen und los geht es zur Austrian Futurity-Meldung.

Show Office und Anfragen betreff Anzeigen in The Score:

Gerda Langer  -  ARHA  Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at