Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

NRHA Schweiz: Petition an NRHA zur Einhaltung der Doping Regeln

Die NRHA Schweiz macht mobil: Alle Reining Reiter, die die Durchsetzung klarer Anti Doping Regelungen wünschen, sind gebeten mitzuhelfen, die in den USA lancierte Petition “Antrag an das Board of Directors der NRHA zur Beibehaltung einer strikten Anti Doping Regelung” zu unterzeichnen. Eure Stimme zählt!


Zur Teilnahme an der Petition klicken sie HIER

Die NRHA hat 2011 die Einführung von klaren Anti Doping und Tierschutz Bestimmungen beschlossen. In den USA werden diese Bestimmungen stufenweise bis 2015 eingeführt, in Europa sind diese bereits seit 2013 in Kraft getreten. Nun ist die Umsetzung durch den Antrag einer Gruppierung von professionellen Reitern gefährdet. Laut deren Antrag sollen in Zukunft alle von der FDA (Foods and Drugs Administration) zugelassenen Präparate, die von einem Tierarzt verschrieben werden zugelassen sein.

Bis 2012 existierte keine klare Regelung der NRHA hinsichtlich Tierschutz und Anti Doping.  Viele nicht fitte Pferde wurden mit chemischen Substanzen behandelt um an Wettbewerben zu starten.  Im Hinblick darauf, dass endlich eine klare Regelung eingeführt wird, wäre das Eintreten auf das erwähnte Schreiben ein massiver Schritt zurück!

Unser Ziel ist es, zum öffentlichen Bewusstsein beizutragen, dass Doping bei Sportpferden wie bei allen Athleten klar untersagt sein muss.

Zur Teilnahme an der Petition müssen sie nicht Mitglied der NRHA sein.

Der Vorstand der NRHA Switzerland