Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Felix Schnabel und Gunner Be Good Open Trophy Champion beim Breeders Derby

Neuer Erfolg für Felix Schnabel und seinen Gunner Be Good: mit einer 144 sicherten sich die beiden nach einem Klasse Durchgang die NRHA Germany Bronze Trophy Open beim Breeders Derby in Kreuth. Reserve Champion wurde mit nur einem halben Zähler Abstand Alexander Ripper auf Jürgen Maibaums Revolutionary Affair, der damit die NRHA Lawson Bronze Trophy Wertung gewann. Hier ging Platz 2 an Torsten Gärtner und Gallos Stylish Star (Bes. Hanni Felte, Score: 142,5)


Felix Schnabel Gunner Be Good

Felix Schnabel und Gunner Be Good (Gunner x Wilma Dee) sind bereits seit 2011 ein Erfolgsduo. Die zwei gewannen die NRHA Futurity Level 1 Non Pro und waren u.a. Dritte Level 3 Non Pro 2011, Dritte auf der NRHA European Futurity Non Pro Level 1.

Alex Ripper Revolutionary Affair

Der amtierende FEI Europameister Alexander Ripper war mit Revolutionary Affair (Einsteins Revolution x Coronas Affair) schon auf dem NRHA Germany Osterturnier Reserve Champion in der Bronze Trophy Open.