Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Q 14 Int. Championship Quarter Horses

In rund fünf Monaten öffnet die Q 14 Int. DQHA Championship ihre Türen auf dem traditionsreichen ALRV-Gelände in der Aachener-Soers. Vom 17. bis 26. Oktober 2014 trifft sich hier wieder die Crème de la Crème der Westernreiter und zeigt in nahezu allen Disziplinen Westernsport vom Feinsten.


Vielfältige Jugendklassen quer durch alle Disziplinen bieten eine große Auswahl sich in der Turnierwelt zu etablieren und erste bedeutende Titel zu sammeln. Beliebt bei Einsteigern sind die Novice-Klassen, in denen sich Reiter mit wenig Turniererfahrung messen können und das auf großer Showbühne und unter optimalen Turnierbedingungen.  Amateure wie Profis können um die International DQHA Championtitel kämpfen, die als Gesamtsieger aus den 4 AQHA Shows ermittelt werden. Jedem Champion winkt neben der Medaille und Schärpe sowie interessanten Ehrenpreisen auch eine hochwertige Abschwitzdecke von HorSeven, die noch lange an den Erfolg erinnern wird.

Rund 100.000 Euro Preisgeld können die Sieger der prestigeträchtigen Futurity und Maturity-Prüfungen gewinnen. Die Startberechtigung für Nachwuchssportpferde sichert die Stallion Service Auction. Nur Pferde, deren Väter in das Zuchtförderprogramm einbezahlt wurden und die zudem selbst nominiert wurden, haben die Chance auf attraktive Preisgeldschecks und begehrte Titel.

Der Eintritt zu dem Turnier ist unter der Woche frei. An den Wochenenden von Freitag bis Sonntag können Besucher direkt an der Kasse in Aachen Eintrittskarten erwerben. Für Erwachsene kosten diese 10 Euro pro Tag. Eine Dauerkarte für die drei Wochenendtage ist für 25 Euro zu haben. Jugendliche zahlen jeweils die Hälfte.