Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Mandy McCutcheon vorn im NRBC Non Pro Finale

Beim NRBC stehen die Non Pro Champions fest. In einem 35-köpfigen Finalistenfeld setzte sich Mandy McCutcheon mit einem Superritt auf Ms Whiz Dunit (Topsail Whiz x A Bueno Poco Dunit) in der Level 4 durch. Die beiden scorten eine 220,5 und sicherten sich damit den Titel und $ 30.000 Preisgeld. ie brachte diesmal zudem Customized Gunner (Gunner x Custom Made Dun It x Hollywood Dun It) und Shiney Enterprise (Smart And Shiney x My Royal Enterprise x Be Aech Enterprise) ins Finale, mit denen sie eine 218,5 bzw. 216,5 scorte.


Resesrve Champion L4 wurde Ron Thompson  Taris Dreammit seiner Taris Dreamer (Magnum Chic Dream x Taris San Cutter x Doc Tari). Der Score: 220

Die Level 3 bis 1 ging an den erst 16-jährigen Jack Medows auf Surprizentheprincess (Jerry Lees Surprise x Princess In Diamonds). die eine 219 scorten.