Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Die NRHA European Futurity Open Champions im Porträt: Guy Zemah & Walla Whiz Katie

Zum zweiten Mal in Folge wurde Guy Zemah (Israel) NRHA European Futurity Champion Open Level 3 (diesmal als Co-Champion mit Sylvia Rzepka – wir berichteten). Der 33-jährige ritt diesmal Walla Whiz Keen zum Sieg, einen Halbbruder des Champion 2012. Das Pferd stammt aus der Zucht von Olga Hofmann und ist ein Sohn aus ihrer Erfolgsstute Keen Little Katie.


„Wir hatten sehr starke Konkurrenz“, so Guy. „Aber er ist einfach ein tolles Pferd. Das Finale lief super, obwohl ich durch ein Unterdrehen eine Penalty hatte. Walla Whiz Keen ist ein sehr starkes Pferd, vor allem mental Er ist immer kooperativ und sagt nie nein – er macht einfach alles und gibt nie auf. Er ist super in den Manövern, aber sein größtes Plus ist sein unheimlich guter Mind.“ Zemah war mit dem Pferd bereits IRHA Futurity Finalist und NRHA Breeders Futurity Reserve Champion Ltd. Open.

Guy Zemah fing mit 13 Jahren bei Ilan Rosenberg mit dem Westernreiten an. Seit 2003 lebt und arbeitet er in Deutschland. Er war Co-Trainer vonGeorge Maschalani und Morey Fisk und machte sich im August 2010 selbstständig. Seit November 2011 trainiert Guy auf dem Behrhof in Dingolfing. Zu seinen Erfolgen zählen:

  • IRHA (Italian) Futurity Finalist Open L1-L4
  • European Futurity Finalist Open L1-L4
  • European Futurity Champion L2 + L3
  • NRHA Breeders Futurity Res - Champion L-Open Bit
  • mehrfacher Breeders Futurity Open Finalist
  • NRHA Austrian Futurity Finalist Open L1-L4
  • Americana Bronze Trophy Champion Int. Open 2011 + 2013
  • AQHA European Championship Silver Medal
  • APHA Europameister Junior Reining + Senior Reining; Futurity Champion
  • Mehrfacher NRHA Bronze Trophy Champion
  • CRIO Bronze Medal mit dem Team Israel