Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

FEI meldet Rekordbeteiligung für WEG 2014 - 25 Nationen in der Reining

Nach der Deadline 31. März für die grundsätzliche Anmeldung zu den Weltreiterspielen 2014 in der Normandie meldet die FEI ein Rekordergebnis: Insgesamt haben in allen reiterlichen Disziplinen 72 Nationen ihr Kommen angekündigt. Das ist der höchste Stand bisher überhaupt und ein Zuwachs von 10 Prozent gegenüber den letzten WEG. In der Reining sind 25 Nationen gemeldet, davon 19 mit Mannschaften, der Rest mit Einzelreitern.


Die nächsten Anmeldefristen für die Reiner sind der 21. Juli (Nominierung der Reiter generell) und der 14. August (definitive Nennung).  Quelle: FEI
 
Neun Nationen werden in allen reiterlichen Disziplinen mit Mannschaften vertreten sein: Australien, Österreich, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, die Niederlande, Schweiz, Schweden und die USA. Seit der offiziellen Aufnahme von Reining als FEI Disziplin hat Deutschland jedes Mal ein Team auf die Weltreiterspiele geschickt. Das war 2002, 2006 und 2010. Leider reichte es jedes Mal knappp nicht zur Medaille. Dafür holte Deutschland Bronze bei der FEI Weltmeisterschaft Reining.
 
Das waren die Mannschaftswertungen der Weltreiterspiele in der Disziplin Reining bisher
 
2002 Jerez de la Frontera (Spanien)
1. USA
2. CAN
3. ITA
 
2006 Aachen
1. USA
2. CAN
3. ITA
 
2010 Kentucky
1. USA
2. BEL
3. ITA