Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

3-Nations in Mooslargue: Josefin Lintner Zweite in der Jackpot Open

Mit einer 71,5 verfehlte Josefin Lintner mit Reto Erdins Genuine Lil Ruf nur um einen halben Zähler den Sieg in der Jackpot Open beim 3-Nations März in Mooslargue. Die beiden teilten sich Platz 2 mit Cedric Guerreiro auf Smart Furys Remedy. Gewinner der Jackpot Open ist Fabien Boiron mit Whiz Melody (Bes. SARL La Maqueline) – der Score 72. Torsten Gärtner ritt Dont Spook Around für Valerie Friederich auf Platz 4 (71).


Reto Erdin ritt danach Genuine Lil Ruf und Gunwork auf Platz 1 in der Jackpot Non Pro.

Alle Ergebnisse des ersten Tages: http://www.showmanager.info/Eventliste.aspx?turnierID=341