Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Das aktuelle Porträt: Jac Point Quarter Horses, Österreich

Die Erfolgsserie von Jac Point Quarter Horses (Lermoos / Österreich) hat im vergangenen Jahr einen neuen Höhepunkt erlebt. Nicht nur, dass Tina Künstner-Mantl die Saison als NRHA Breeders Futurity Non Pro Co-Champion beendete – ihr Nu Chexomatic wurde unter Cody Sapergia NRHA World Champion Open. Jac Point schloss das Jahr 2013 als dritterfolgreichster NRHA Züchter überhaupt ab.


Jac Point QH AnlAGE

Einen schöneren Ort für ihre Anlage hätten Tina Künstner-Mantl und ihr Mann Klaus Mantl kaum finden können: Jac Point QH liegt in Lermoos in Tirol, am Fuße der Zugspitze. Die wunderschöne Anlage bietet alles, was  das Herz eines Reiners begehrt: zwei helle und großzügige Reithallen mit Reining Boden, große, helle Pferdeboxen, Paddocks, Pferdeführanlage, große Koppeln und zudem noch ein großartiges Ausreitgelände.Direkt neben an liegt das 4*S Lifestyle und Wellness  Hotel Mohr Life Resort, das allein schon einen Besuch wert ist.

 

Tina und Klaus Mantl Cody SApergiaTina Künstner Mantl und ihr Mann Klaus (rechts) mit Trainer Cody Sapergia 

 

 

Tina Künstner-Mantl zählt zu den besten Non Pro Europas. Zu ihren Erfolgen zählen u.a. Austrian Futurity Champion, NRHA Breeders Futurity Champion, NRHA European Affiliate Champion,  Americana Champion, Italienischer Derby Champion und NRHA Res. World Champion. Mehrfach repräsentierte sie Österreich auf internationalem Parkett auf den Weltreiterspielen.

Mit dem Canadian Trainer of the Year Cody Sapergia steht seit nunmehr zwei Jahren ein herausragender Trainer zur Verfügung, der nicht mehr weit von der Million Dollar Grenze an NRHA LTE entfernt ist und 2013 zu den NRHA Top 10 Reinern gehörte. Cody war u.a. NRHA Breeders Derby und NRHA Breeders Futurity Champion sowie NRHA World Champion Open.

(Cody Sapergia & Nu Chexomatic; Foto: Waltenberry)

Jac Point QH ist auch die Heimat der Hengste Gotta Gold Chain und Heza Sure Whiz. Der 14-jährige Heza Sure Whiz dürfte der erfolgreichste Topsail Whiz Sohn Europas sein - ein schöner, kräftig und korrekt gebauter Hengst mit sehr viel Ausstrahlung und einwandfreiem

Tina Künstner Heza Sure Whiz

Charakter, dazu großer Präsenz und Leistungsbereitschaft in der Show. Mit ihm wurde Tina Künstner-Mantl NRHA Res. World Champion Non Pro 2007. Weitere Erfolge u.a.

  • 2013 Equitá Lyon Grand Prix NP Champion 222,5
  • 2013 FEI European Championship Bronze Medal Team
  • 2013 CS-Classic NP Champion
  • 2013 NRHA European Affiliate Championship NP Res. Champion
  • 2012 Grand Prix EquitáLyon NP Res. Champion 221,5
  • 2012 CS-Classic Res. Champion 219,5
  • 2012 NRHA European Championship 3rd 220
  • 2012 23-Classic 3rd
  • 2011 Equita Lyon NP Reserve Champion 222.5
  • 2011 Equita Lyon Open 8. Platz 222
  • 2011 AMERICANA Open Finalist 8.Platz 221
  • 2011 AMERICANA NP Reserve Champion 216.5
  • 2011 European Championship NRHA NP Res.Champion
  • 2011 CS-Classic Schumacher Show NP 4.Platz
  • 2010 CS-Classic Schumacher Show NP 3.Platz
  • 2010 NRHA European Championship 3.Platz
  • Juli 2010 NRHA Top 10 World Standings Platz 2
  • 2010 23-Classic NP Reserve Champion
  • 2009 FEI European Championship Top 20
  • 2009 Res. Champion Swiss Slide
  • 2008 FEI Worl Reining Championship Top 20
  • 2008 Mallorca Western Festival 3 Platz
  • 2007 NRHA Res. World Champion
  • 2007 European NRHA NP Champion
  • 2007 Mallorca NP Reserve Champion
  • 2007 Swiss Slide NP Reserve Champion
  • 2007 23-Classic NP Champion
  • 2006 Americana NP Champion
  • 2006 WEG Aachen Teilnehmer
  • 2005 Derby Deutschland NP Reserve Champion
  • 2004 Derby Italien INP Champion
  • 2003 NRBC USA Open Finalist
  • 2003 NRHA USA Futurity Int. Open Finalist

Auch seine Nachkommen machen längst auf sich aufmerksam (u.a. mehrere Futurity Champions).

http://www.jacpoint.com/