Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

NEWS: EFRHA, NRHA Germany Stallion Service Programm (SSP), NRHA European Futurity und Derby - Infoveranstaltung am 17.12.2016 findet nicht statt!


Liebe Mitglieder der NRHA Germany,

in den letzten Wochen und Monaten wurden intensive Diskussionen über ein einheitliches europäisches Zuchtprogramm (EFRHA), die Zukunft des NRHA Germany Stallion Service Programmes (SSP) und über die Austragungsorte und Veranstalter der NRHA European Futurity und Derby geführt.

Während der 2016 NRHA Futurity in Oklahoma City hat das European Affiliate Council (EAC), die Vertreter der europäischen Reiningverbände, vornehmlich diese Themen in zwei Sitzungen beraten und letztendlich auch entschieden.

Die NRHA wird in den nächsten Tagen mit einer eigenen Pressemitteilung über die Entscheidungen bezüglich der NRHA European Futurity und des European Derbys informieren.

Die Mehrheit der in Oklahoma vertretenen Repräsentanten der europäischen Reiningverbände hat das Konzept von EFRHA als ein in der  Zukunft erstrebenswertes Konzept und Ziel bewertet, dessen Umsetzung und Ausgestaltung aber noch einige Zeit benötigen wird. Das bedeutet konkret, EFRHA wird in den nächsten Jahren nicht realisiert werden. Die Einzahlung der Hengste ins SSP findet also wie in gewohnter Art und Weise statt.

Für die NRHA Germany stellt sich nun verstärkt die Aufgabe unser SSP zukunftssicher und noch attraktiver zu gestalten, um die NRHA Germany Breeders Futurity und das Breeders Derby als führende europäische Reiningveranstaltungen zu sichern und auszubauen. Der Vorstand wird bis Anfang nächsten Jahres einen Vorschlag erarbeiten, in dem selbstverständlich die Anregungen und Diskussionsbeiträge der Informationsveranstaltung vom 12.11.2016 in Frankfurt und die bisherigen Empfehlungen des SSP Komitees einfließen werden. Besondere Aufmerksamkeit und Priorität werden wir auf die Belange und Wünsche der „kleineren“ Hengstbesitzer legen. Wir wollen durch ein attraktives SSP möglichst viele von ihnen im SSP halten bzw. wieder zurückgewinnen. Wir bitten euch und fordern insbesondere Hengstbesitzer auf, eure Ideen und Vorschläge entweder per Email an ssp@nrha.de zu senden oder gerne die Vorstandsmitglieder direkt anzusprechen. Der Vorstand wird seinen Vorschlag auf einer Informationsveranstaltung Anfang Februar vorstellen. Der genaue Termin und Ort der Veranstaltung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Informationsveranstaltung am 17.12.2017 erscheint uns aus den genannten Gründen nicht mehr sinnvoll und notwendig und findet nicht statt.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches 2017.

In diesem Sinne - Just rein it.

Der Vorstand der NRHA Germany eV