Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Jahreshauptversammlung 2016 NRHA Regio NRW, 05.11.2016


In diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung der NRHA NRW Regional Gruppe in den Räumlichkeiten ´Fabricca im Schloss Horst´ in Gelsenkirchen statt.
Um 17.30 Uhr begrüßte der 2. Vorsitzende Manfred Sauer die anwesenden 50 Mitglieder  (davon 49 wahlberechtigt ) und 16 Gäste sowie die Sponsoren, die ihren Weg in eine nette Atmosphäre nach Gelsenkirchen fanden.
 
Danach informierte Tom Dols die Anwesenden über den Ablauf des Abends, bedankte sich bei den Sponsoren für die Unterstützung im Jahr 2016 und berichtete kurz über die Turnier-Bilanz der abgelaufenen Saison
 
Es folgte der Bericht der Jugendwartin Melanie Eckel über das abgelaufene Jahr und den Ausblick auf das Jahr 2017. Der versprach auch wieder einige tolle Aktionen für die Jugendlichen!!
 
Dann gab es einen Ausblick auf die Saison 2017 in der insgesamt 4 Regio Turniere sowie das NRW Derby geplant sind. Nach der Vorstellung der Anlagen für die Saison 2017 wurden auch das Fototeam sowie das Videoteam vorgestellt.
 
Martina Melzer gab einen Überblick über den Kassenbestand und listete die Einnahmen und Ausgaben der einzelnen Turniere und des Derbys, die offenen Posten und die Verbindlichkeiten auf. Die Kassenprüfer aus 2015 und 2016 beantragten die Kassen zu entlasten. Diese wurde einstimmig entlastet.
 
Im Anschluss beantragte man den Vorstand aus 2015 und 2016 zu entlasten. Dieses erfolgte ebenfalls einstimmig.
 
Somit standen die Wahlen für den kompletten Vorstand an.
Als Wahlleiter vorgeschlagen wurde Marc Rausch, der auch einstimmig gewählt wurde.
Es wurde mit 33 Stimmen gegen eine geheime Wahl gestimmt.
 
Einstimmig als neuen Vorstand wurden gewählt:
 
1. Vorsitzender Marc Rausch
2. Vorsitzender Günther Backhaus
Thomas Grefenhaus
 
Kassenwart         Inge Backhaus
Jugendwart         Melanie Eckel
Sportwart           Detlef Klein
 
Kassenprüfer       Monika Meester
                          Ira Marie Hubert
                          Gabi Bonrath
 
Presse                 Tom Dols
                          Sabine Hellwig
                          Ira Marie Hubert
 
Meldestelle          Christina Reßmeyer
 v.lk.n.re. Ira Marie Hubert, Sabine Hellwig, Marc Rausch, Melanie Eckel, Günther Backhaus, Inge Backhaus, Tom Dols, Detlef Klein
 
Pünktlich um 19.30 wurde das Buffet eröffnet, welches die Regiogruppe für alle Mitglieder incl. dem Erstgetränk gesponsert hat.
 
Es folgte der Höhepunkt der Jahreshauptversammlung, die Ehrung der drei Jahresbesten der jeweiligen Klassen.
Auch in diesem Jahr konnten sich die Platzierten und Champions wieder über tolle Preise freuen. Für den dritten Platz gab es jeweils einen Satz Gamaschen, der zweite Platz erhielt jeweils ein tolles Reserve Champion Buckle sowie eine Abschwitzdecke und der erste Platz neben dem Champion Buckle noch ein tolles Kopfstück.
 
In den verschieden Klassen gewannen folgende Teilnehmer:
 
Greener than Gras
 
1. Sabine Hellwig mit Pocos Winning Star
2. Jens Marquardt mit Hesa Shining Sailor
3. Kerstin Schulz mit Chic Rowdy Yankee
 
Greener
 
1. Stephan Niermeyer mit The Ladys Revolution
1. Antonia Werner mit JB Peppys Lil Whiz
3. Stefanie Kratz mit Exclusive San Badger
 
Youth
 
1. Leah Backhaus mit Miss Spoody
2. Ruben Schulte Bossendorf mit Just Gotta Smile
3. Annalena Nünemann mit Big Flying Rooster
 
Rookie
 
1. Stephan Niermeyer mit The Ladys Revolution
2. Antonia Werner mit JB Peppys Lil Whiz
2. Stefanie Kratz mit Exclusive San Badger
 
Non Pro
 
1. Stephan Niermeyer mit The Ladys Revolution
2. Melanie Schulze mit Im A Mega Spring
3. Antonia Werner mit JB Peppys Lil Whiz
 
Open
 
1. Oliver Stein mit UT High Elmer Lena
2. Elena Mußhoff mit Golden Invader
3. Pascal Ehrling mit Savannanic
 
 
Es kam zu einem weiteren Höhenpunkt an dem Abend. Zwischen den Jahresbesten jeder Klasse wurde ein wertvoller Sattel ausgelost. Als ´Glücksfee´ fungierte die Jüngste, Leann Stein, die den Sieger des von Manfred Sauer, Fa.Saddle and Tack, gesponserten Sattel ermitteln sollte.
Sie zog erst die ersten 6 Championnamen, die nicht gewonnen haben.
Es gewann schließlich der Champion aus der Klasse Open, Oliver Stein.
 
Manni sponserte zudem einen Sattel auf dem NRW Derby in dem Youthcup, sowie einen Sattel für die Klasse Derby Non Pro und Open ! Vielen Dank Manni !!
 
Es folgte noch der Punkt Sonstiges, wo Anregungen der Mitglieder besprochen wurden.
 
Doch noch pünktlich wurden die Jacken der Jugendlichen, die die Jugendwartin Melanie Eckel kreiert und ins Leben gerufen hat, geliefert. Die Jugendlichen bedankten sich für diese tolle Aktion.
 
Um 21.30Uhr wurde der offizielle Teil der Versammlung geschlossen und allen eine schöne Saison 2017 gewünscht! Die Teilnehmer verweilten noch eine Weile in netter Atmosphäre.
 
Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Anlagenbetreibern, Helfern, Richtern und natürlich auch Teilnehmern für die Saison 2016 bedanken!
 
Euer Vorstand.