Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

20.06.2016: DREIER-TIE bei Breeders Derby Klasse: Novice Horse Non-Pro

Eine „starke Klasse“.

Heute startete die NRHA Germany mit ihrer ersten „richtigen“ Klasse, der
Novice Horse Non Pro, mit 104 Startern.


Um diese starke Klasse und die anschließenden Klassen Intermediate Open, Jackpot SBHR Non Pro 3-jährig und Jackpot SBHR Open 4j, zeitlich zu bewältigen, musste bereits früh um sechs gestartet werden.

Der erste Starter Miroslav Dolezal (CZE), legte mit seinem 6-jährigen Wallach DOCS GOTTA SPOOK, mit einem fast fehlerfreien Ritt einen 139 Score vor.

Nach 27 weiteren Startern setzte sich dann Timo Reichhart (GER) auf seinem 7-jährigen Wallach JP ELWHIZ mit einem schönen und sauberen Ritt mit einer Score von 140,5 an die Spitze der großen Starterzahl.Ebenfalls mit einem 140,5 Score zog Carolin Ottillinger (GER) mit ihrer Stute SMART LIKE MY DADDY gleich. Hubertus Seeberger (AUT) scorte mit seinem Wallach MAGNUM IT eine 141,0.

Nach insgesamt 80 Ritten setzte sich Klaus Kopp (GER) mit seiner Stute SL WHIZ N TAG DUNIT, mit einem Score von 141,5 an die oberste Position.

Gleich auf platzierten sich ebenfalls mit einem 141,5 Score Sabrina Ludwig (GER) mit ihrem Wallach SHINING TINSEL

und Hans-Georg Holzwarth (GER) mit seinem Hengst COEURS LITTLE TYKE.

Zum Schluss blieb es bei einem DREIER-TIE für den ersten Platz.

Der Pokal ging nach Münzwurf an Sabrina Ludwig.

Alle Ergebnisse, Siegerfotos und Preisgelder von den heutigen Klassen werden in unserem Derby Online Show Magazin TOP SCORE Ausgabe No.2 veröffentlicht:

www.nrha.de

             

1. SL WHIZ N TAG DUNIT, Klaus Kopp, 141,5

1. SHINING TINSEL, Sabrina Ludwig, 141,5

1. COEURS LITTLE TYKE, Hans-Georg Holzwarth, 141,5