Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Thomas Lik im Trainerporträt


Thomas Lik ist ein erfahrener Trainer im Westernreitsport, der seit 20 Jahren Pferde trainiert und showt. Schwerpunkte in seiner Arbeit sind die Reining- und Jungpferdeausbildung von Westernpferden.

Thomas Lik

Am 28.11.1976 wurde er in Dresden geboren und ist dort aufgewachsen. Mit sechs Jahren fing er auf den Pferden seines Vaters in der klassischen Reitweise an zu reiten. 1989 erfolgte dann der Umstieg auf die Westernreitweise. Da es in seiner Heimat Sachsen nach der Wende keine Möglichkeiten gab, Westerntrainer zu lernen und als solcher zu arbeiten, entschied er sich, neue Wege zu gehen. Von 1996 bis 1998 war er Co-Trainer bei Bozo Rogers auf der Rainbow Valley Ranch in Ungarn. Bozo Rogers und später Vernon Sapergia hatten den größten Einfluss auf seine reiterliche Entwicklung. Auch von anderen Trainern wie Sylvia Rzepka und Don Boyd lernte Thomas Lik im Laufe der Jahre vieles über das Training der Pferde. Es ist ihm sehr wichtig, das eigene reiterliche Können ständig und stetig zu verbessern.

Ab 2002 war er als selbstständiger Trainer in Nordrhein-Westfalen tätig und seit 2010 trainierte er Pferde auf der S-Ranch in Rhede (NRW) gemeinsam mit Oliver Stein.

Sein Hauptaugenmerk im Training liegt in der Nachgiebigkeit, Durchlässigkeit und Rittigkeit der Pferde. Das Training der Manöver wie Spin, Stopp, Roll Back oder Galoppwechsel vor allem bei den Jungpferden bringt er spielerisch in das Training ein. Sein Credo: simples Training für das Pferd, verständlich aufgebaut, ohne Stress.

Als Trainer zeichnet Thomas aus, dass er mit seinen präzisen Anweisungen und Erklärungen bei den verschiedenen Problemen dem Reiter mit seinem Pferd so helfen kann, dass es zum gewünschten Erfolg kommt. Er arbeitet genauso konzentriert mit einem turniererfahrenen Reiter wie mit einem Reitanfänger. Thomas bleibt immer ruhig, gelassen und wiederholt so lange seine Anweisungen, bis es vom Reitschüler verstanden und umgesetzt wird.

Seit 2014 ist Jugendwart der NRHA-Germany. Die Förderung und Arbeit mit den Jugendlichen ist für ihn eine Herzensangelegenheit.

Thomas Lik hat sich entschlossen, 2016 in seine Heimat zurückzukehren. Sein neuer Wirkungsort in Sachsen ist ab März 2016 die Fortuna Ranch in Stroga bei Großenhain.

Zu seinen Aufgaben als Trainer auf der Ranch zählen die Ausbildung von Jungpferden, Beritt und Turniervorstellung der Pferde, Turnierbetreuung sowie Reitunterricht mit jugendlichen und erwachsenen Reitschülern.

Damit steht ein weiterer guter Trainer für den Westernreitsport in den neuen Bundesländern zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, ihn in der NRHA Regio Ost begrüßen zu können und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft.

Für Interessierte ist Thomas Lik erreichbar:
telefonisch 0177-6495785,
e-mail: thomas.lik@gmx.de
oder über Facebook

bereits geplante Kurse 2016 auf der Three Oak Ranch in Lübben am

  • 23.4.-24.4.2016,
  • 20.08.-21.08.2016 
  • 2.10-03.10.2016

Kurs Reiningakademie gemeinsam mit Oliver Stein 09./10.7.2016 auf der Three Oak Ranch in Lübben; und auf der Fortuna Ranch in Großenhain

Thomas Lik