Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Reto Erdin und Angelika Schürmann siegreich in der Intermediate Non Pro

Ein sehr großes Starterfeld ging bei der Intermediate Non Pro national und USA Start, deshalb wurde die Klasse auch schon auf 6 Uhr morgens vorverlegt.


Intermediate Non Pro:

In der nationalen Intermediate Non Pro konnte der letzte Starter Reto Erdin die Klasse für sich entscheiden. Mit Genuine Lil Ruf zeigte er einen schönen und vor allem entspannten Ritt mit starken Manövern. Sein Pferd zeigte den ganzen Ritt über eine tolle Manier und wurde von den Richtern dafür mit einer 143,5 belohnt. Damit verdrängte er Angelika Schürmann mit ihrem Erfolgspferd Smart Like Custom und Anna Voß im Sattel von Mandys Little Magnum auf Platz zwei. Beide Reiterinnen bekamen einen Score von 142 und zeigten sehr schöne Zirkel und tolle Stopps mit sehr gut aufgebauten Rundowns.

Reto Erdin (Reto Erdin)

Intermediate Non Pro USA:

In der USA-Wertung konnte Angelika Schürmann mit Smart Like Custom gold mit nach Hause nehmen. Wie schon oft vorher bestach Smart Like Custom durch seine entspannte Art und perfekten Spins sowie schönen Zirkeln mit deutlichem Tempounterschied. Angelika Schürmann sagt über ihn: "Er ist das ehrlichste Pferd der Welt und macht immer seinen Job." Sandra Borgholz konnte sich mit einem stilistisch schönen Ritt Platz zwei mit Custom Smarty Guy sichern. Das Paar bekam von den Richtern zurecht einen überdurchschnittlichen Score von 141. Den dritten Platz teilen sich mit 140,5 Punkten Minou Geurts auf Frozen Tropical und Hubertus Seeberger mit Magnum It.

Angelika Schürmann (Angelika Schürmann)

Alle Ergebnisse der Intermediate Non Pro-Klassen finden Sie unter www.showmanager.eu