Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Das ist die NRHA Ost Mannschaft für den Regiocup

(Luisa Kopsch) Nachfolgend werden die vier Reiner vorgestellt, die als Mannschaft am 17.10.2015 beim Regio Cup im Rahmen der Breeders Futurity 2015 in Kreuth die NRHA Regionalgruppe Ost vertreten.

Sie reisen extra nur für dieses Ereignis mit ihren Pferden aus den Bundesländern Sachsen und Berlin/Brandenburg an. Dafür gilt ihnen jetzt schon unser Dank.

Letztes Jahr im Oktober wurde auf eine kurzfristige Initiative von Eva Löbel eine Mannschaft zusammengestellt  (Maria Theresia Till, Eva Löbel, Susan Hahn, Anja Kunz). Dieses Jahr gelang es Eva Löbel als Organisatorin, frühzeitig für den Regio Cup eine Mannschaft zu sondieren.

Als Open Reiter konnten wir Alex Koller gewinnen. Leider kann er aus gesundheitlichen Gründen nicht starten. Damit unsere Mannschaft trotzdem antreten kann, ist Susan Hahn für ihn eingesprungen und wird die Open Klasse reiten.

Es reiten:

Gero Hübner  - Youth

 Eva Löbel - Rookie

 Sebastian Lewik - Non Pro

Susan Hahn  - Open

In die Gesamtwertung gehen alle gerittenen Scoores zu gleichen Teilen.

 Um unserem Mannschaftsmotto "Wir sind ein Team" gerecht zu werden, erhalten die Reiter dieses Jahr einheitliche Jacken von unseren engagierten Sponsoren Andreas Bräuer Quarter Horses und Franziska Faßbinder sowie Hemden von der NRHA Regio Ost.
Wir freuen uns auf den Regio Cup und wünschen unserer Mannschaft schon jetzt viel Glück und Erfolg in der Showarena.

 

 

Nachfolgend eine kurze Selbstvorstellung der Reiter

 

Gero Hübner -Youth

 Gero Hübner

Ich bin am 17.02.200 geboren und reite MJ Whizzy Revolution, eine 5jährige QH-Stute. Ich begann mit acht Jahren meine reiterliche Ausbildung im klassischen Stil beim Brandenburg-British-Pony-Club. Mit zehn stieg ich um in den Westernsattel. Mit meiner QH-Stute "BH Lena San Badger" sammelte ich erste Turniererfahrungen in Walk-Trott Klassen. Aber von Anfang an war für mich klar: Ich will Reining reiten! Davon musste ich als nächstes nur die bis dahin im Allround-Bereich turniererprobte Arabische Halbblutstute Suma-Tai überzeugen, was sich allerdings als kein großes Problem erweisen sollte. Seit Beginn des Jahres starte ich auf der fünfjährigen QH Stute "MJ Whizzy Revolution". Innerhalb kurzer Zeit fanden wir uns zu einem erfolgsverwöhnten Team zusammen und konnten uns schon vielfach gegen ein meist erwachsenes Starterfeld durchsetzen. Gemeinsam wollen wir uns in Zukunft auch an größere Aufgaben wagen und freuen uns darauf, weitere Erfahrungen im Showring zu sammeln.

 

 

Eva Löbel - Rookie

Eva Löbel

Ich bin am 05.02.1975 geboren und reite Smart Charls of Tivio, einen 13 jährigen QH-Wallach. Meine reiterliche Laufbahn begann mit 5 Jahren auf den Pferden meines Vaters. Seit meinem 20. Lebensjahr bin ich im Turniersport aktiv und seit 2010 mit meinem „Charly“ erfolgreich im Reiningsport der NRHA und EWU. Anfangs erhielt ich von Julia Dähne Unterricht und seit 2014 trainiere ich regelmäßig und mit Erfolg bei meinem Bruder Thomas Lik.

 

Sebastian Lewik  - Non Pro

Sebastian Lewik

Mein Name ist Sebastian Lewik, ich wurde am 14.05.1981 geboren und bin in Forst/Brbg aufgewachsen.

Vor 4 Jahren hatte ich noch gar keine Ahnung von Pferden oder Reiten, geschweige denn von Reining. Doch dann habe ich meine heutige Verlobte mit ihrem zeitintensiven Hobby getroffen. Damit wir mehr Zeit miteinander verbringen konnten, hat es mich nicht nur zu ihr, sondern auch immer öfter in den Reitstall gezogen.

Schon bald stand fest: Pleasure und "Schönreiten" ist eher nichts für mich, der ich heiße Öfen mit vielen PS und Geschwindigkeit liebe. Also war klar: Reining soll es sein! Und so haben wir uns auf die Suche nach einem QH mit diesem Schwerpunkt gemacht. Bei "Smart Peppy Peanut" (geb. 2001) hat es sofort gefunkt, doch es dauerte noch etwas und bedurfte einiger Überredungskünste, bis der damalige Besitzer sich erweichen ließ und 'Schmonzi' in unseren Besitz überging. Ich bin immer noch begeistert von diesem vielseitigen und stets leistungsbereiten Pferd, das nicht nur in der Reinung, sondern auch in den Disziplinen Working Cowhorse, Trail und Ranch Riding kontinuierliche Erfolge gebracht hat bzw. bringt.

Mit Peanut unter dem Sattel ging es reiterlich steil bergauf. Konnte ich 2011 noch gar nicht reiten, bin ich ab meiner ersten Turniersaison 2012 in der EWU Jahr für Jahr eine Leistungsklasse aufgestiegen und konnte seitdem zahlreiche Siege und Platzierungen feiern.

Unsere Pferde stehen in einem Reitstall in Potsdam, nur 10 Minuten von unserem Wohnort entfernt. Dort arbeite ich mit unserer Trainierin Jana Walter nach Bedarf vorrangig an der Gymnastizierung und Rittigkeit, so dass in diesem Jahr besonders das Speedcontrol und die Wechsel verbessert werden konnten. Für das Training von Reiningmanövern arbeite ich mit verschiedenen Reiningprofis, wie Alexander Ripper zusammen.

Ich freue mich auf viele weitere Jahre mit meiner Verlobten und unseren Pferden und fühle mich geehrt für die Mannschaft der NRHA-Ost in Kreuth antreten zu dürfen.

 

 

Susan Hahn - Open

Susan Hahn

Ich bin am 07.04.1990 geboren und reite Chalenge Olena, einen 8jähriger  QH-Wallach. Mit Pferden hatte ich schon seit meiner frühen Kindheit zu tun. Zum Westernreiten und den Quarter Horses kam ich mit 14 Jahren durch gute Freunde in Brandenburg. Bei Stephan und Heike Karbe auf der Little King Ranch in Ribbeck verbrachte ich den größten Teil meiner Ferien und hatte die Möglichkeit unzählige Stunden auf dem Pferderücken zu verbringen. Ich bin dann 2009 aktiv in den Turniersport eingestiegen. Die meiste Zeit trainiere ich allein oder mit meinem Freund Thorsten Schwind. Seit diesem Jahr werde ich außerdem von Volker Schmitt gecoacht und trainiere bei ihm wann immer es die Zeit zulässt.