Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Gina Schumacher führt nach erstem Vorlauf in der Breeders Bit NP Futurity

Mit einer 216,5 übernahm die amtierende FEI Europameisterin Junioren Gina Schumacher mit Star Bleach die Führung im ersten Vorlauf um die Breeders Futurity Bit Non Pro und Ltd. Non Pro.


Gina Schumacher Star Bleach

Der 4-jährige AQHA Hengst ist ein Sohn von Star Spangled Whiz, mit dem Rudi Kronsteiner beim Italienischen Derby Europa Score Rekord, aus der Snappy Bleach. Gezüchtet wurde das Pferd von Elisabetha Raviola. Gina Schumacher war mit dem Hengst bereits NRHA European Co-Reserve Champion in der Non Pro L4.

Auf dem zweiten Platz in der L4 folgte mit einer 214,5 NRHA Past World Champion Manuel Bonzano auf Big Fat (Big Chex To Cash x ARC Senorita Cal Bar). Der Hengst stammt aus der Zucht von Alberto Zaffi. Manuel Bonzano ritt ihn auf der NRHA European Futurity 2015 auf Platz 8 in der Level 4 Non Pro. Mit seinem European Co-Reserve Champion Non Pro L4 Spook O Rey auf Platz 3 hat Bonzano zudem ein zweites Top Pferd im Finale.

In der Ltd. Non Pro teilten sich drei Reiter Platz 2: die Schweizerinnen Fabienne Kurati-Suter mit dem AQHA Wallach SL Wild Spook (Smart Spook x Wild Sister, Züchter Sandra Linnig-Föhl) und Adrienne Speidel mit der AQHA Stute SL Customized Grace (Great Resolve x Shes Customized, Züchter Sandra Linnig-Föhl) sowie Silvia Maile mit ihrer selbst gezüchteten AQHA Stute Badger Me Red (Reds Gonna Rein x LQ Honey). Alle erzielten eine 212.