Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Manuel Bonzano gewinnt Non Pro Trophy auf der Americana

Das Finale um die mit $ 15.000-added dotierte World Cup NRHA Bronze Trophy Non Pro bildete den Abschluss der Americana 2015. Den Sieg in einem 14-köpfigen Starterfeld trug dann der Italiener und past NRHA World Champion Non Pro Manuel Bonzano mit High Point Reiner (Sailin Ruf x Scarlet High Listo) davon.


Die beiden gingen als erste an den Start und legten eine 218,5 vor, die bis zum Ende ungeschlagen bleiben sollte. Insbesondere im ersten Turn und im ersten Stop konnte sie dabei richtig Pluspunkte sammeln. Der 6-jährige High Point Reiner war mit Bonzano bereits AustrianRHA Futurity Champion Non Pro und gewann die Non Pro Trophy auf der NRHA European Futurity 2015. Der Hengst hat über $ 35.000 NRHA LTE.

Bonzano, dessen Hengst Great Sun Burst im Rahmen des Open Bronze Trophy Finales aus dem Sport verabschiedet worden war, ritt zudem sein zweites Pferd Time To Mark Big (Big Chex To Cash x Shes Markin Time) mit einer 215,5 auf Platz 2. Dritter wurde knapp dahinter der Belgier Piet Mestdagh mit Reining Whiz. Tina Künstner-Mantl und ihr Chexomatic mussten sich mit Platz 4 zufrieden geben. Die beiden begeisterten durch ihre Spins, hatten dann aber auf den linken Zirkeln Panaltys, so dass es bei einer 213,5 blieb.