Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Countdown für Aachen: Das ist die Mannschaft aus Finnland

Nur noch 8 Tage bis zur FEI Reining Europameisterschaft in Aachen. Das ist das Team aus Finnland.


Maria Astikainen – Chif Ruf Enterprise
Die 30-jährige Reilehrerin aus Nord Savo betreibt mit ihrem Verlobten Edser Helbig die Spring Ranch. Sie kommt aus einer Reiter-Familie, denn auch ihre Eltern haben sich mit Trabern sowie konventionellem Reitsport und Westernreiten beschäftigt. Maria Astikainen wechselte 1994 vom Springparcours in den Westernsattel und trainierte zunächst bei Helinä Tuomikoski und dem Schweden  Per Larsson.  Später ritt sie in den USA bei Mike Swalboski sowie in Deutschland bei Nico Hörmann und Mario Bauer. Schon 2013 repräsentierte Maria Finnland bei der FEI EM. 

Für Aachen sattelt sie den in Österreich gezogenen 9-jährigen AQHA Wallach Chic Ruf Enterprise (One Smart Pepolena, x Miss Tuff Enterprise), den sie auch bei der EM ritt (Platz 7 mit der Mannschaft). Der Wallach war u.a. 2012 NRHA Nordic Open Derby Champion

 
Siri Haanpää – Whiz N Einstein
Die 30-jährige Siri Haanpää, die seit 2008 im Westernsattel reitet, war 2011 und 2014 Finnischer Meister Reining Champion und holte 2008 Bronze. Siri, die von Nico Hörmann und Ann Fonck-Poels trainiert wird, holte zahlreiche Erfolge auf AQHA und NRHA Shows - nicht nur in Finnland, sondern auch in Schweden und Deutschland.
In Aachen reitet Siri die 13-jährige AQHA Stute BA Shining Hickory (Chispa Brillante x Scarlet High Listo), die im Besitz von Mari Mäyhä ist. Mit diesem Pferd war sie bereits zwei Mal Finnischer Meister.
 
Pete Perkiö – Smart Spookster

Der 22-jährige Pete Perkiö aus Nurmijärvi ist einer der international erfolgreichsten finnischen Reiner. Er trainiert bei Nico Hörmann und Ann Fonck. Pete war 2007 der erste Finnische Meister Reining - damals war er 15 Jahre alt. Diesen Erfolg wiederholte er 2010 und war Vize-Meister 2008 und 2012. Im Jahr 2012 gewann er das NRHA Nordic Derby sowohl in der Open als auch der Non Pro. Pete Perkiö, der in der IT Branche arbeitet, repräsentierte Finnland bereits auf der FEI EM 2013, wo er das Einzelfinale nur um einen halben Punkt verpasste.

Smart Spookster (Smart Little Lena x Spookster) ist ein 13-jähriger, in Österreich gezogener AQHA Wallach, mit dem Pete 2014 seine erste Turniersaison bestritt und Bronze auf der Finnischen Meisterschaft errang. Unter Nico Hörmann war der Wallach bereits zwei Mal EM-Pferd für Deutschland.
 
Teija Pietilä – Remidoc
Die 46-jährige Teija Pietilä aus Hyvinkää reitet seit 15 Jahren im Westernreitsport und konzentrierte sich vor 5 Jahren auf Reining. Sie hat zahlreiche nationale und internationale Erfolge und war auch 2013 in der Finnischen EM-Mannschaft. Zu ihren Erfolgen zählen Bronze auf der NRHA European Championship Rookie 2012 und Gold auf der 1100 NRHA Open in Ypäjä. Pietilä hat bereits drei Mal an Europameisterschaften teilgenommen.
In Aachen reitet sie Remidoc (Reminic x Miss Plain Doc), einen 13-jährigen in Italien gezogenen AQHA Wallach, der zahllose Erfolge vorzuweisen hat und mit dem sie 2012 NRHA European Reserve Champion Intermediate war.