Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Eleuterio Arcese kündigt $ 400.000 Preisgeld für IRHA Futurity 2016 an

Wie die NRHA meldet, garantiert NRHA Hall of Famer Eleuterio Arcese für die Italienische Futurity 2016 ein Gesamtpreisgeld von $ 400.000 added, wobei allein auf den Sieger der L4 Open $ 100.000 entfallen. Arcese, der mehrere Jahre auch das Preisgeld der Euro Futurity garantiert hatte, will damit der europäischen Reiningszene einen ‘Boost’ verschaffen, wie er sagt.


Der Einsatz von ihm und einer Gruppe weiterer Sponsoren ist hoch anzurechnen. Schade ist allerdings, dass dieses enorme Preisgeld wieder allein in eine 3-jährigen Futurity geht. Es wäre wünschenswert, dass auch und gerade Events mit älteren besser gefördert werden. Daran arbeit derzeit die NRHA Germany.