Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Jackpot Non Pro eröffnet Regiomaturity Bayern Mitte

29 Starter traten in der ersten Prüfung der diesjährigen Regiomaturity Bayern Mitte an. Den Sieg trug Lisa Pichler mit ihrem AQHA Hengst Dun It Magic Solo davon. Die beiden scorten eine 70. Vier Reiter landeten mit nur einem halben Zähler Abstand auf Platz 2: Susann Lamm mit zwei Pferden (JP By A Whizker und Shes So Surprise), Christine Daurer mit Ill Be Revolution und Christopher Knerr mit Soonernic Vintage.