Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

NRHA Breeders Derby: bis jetzt 18 Starter im CRI***

Am letzten Tag des Breeders Derby 2015, also am Sonntag, den 28.Juni, geht es dann insbesondere für die deutschen Reiner ums Ganze. Der für diesen Tag angesetzte CRI 3-Stern ist die letzte Sichtung vor der FEI Europameisterschaft im August in Aachen. Unmittelbar danach soll die Longlist für Deutschland bekannt gegeben werden. Doch auch Reiter und Reiterinnen aus Österreich, der Schweiz, Schweden und Finnland nutzen diesen CRI, um sich einen Platz in Aachen zu erkämpfen.


Deutschland geht als Titelverteidiger an den Start – sowohl in der Mannschaft als auch in der Einzelwertung. Drei der ‚Gold-Mannschaft‘ von 2013 werden auch in Kreuth am Start sein: der amtierende Europameister in der Einzelwertung Alexander Ripper, Grischa Ludwig (der Bitzer holte 2013 EM-Einzel Bronze) und Sylvia Rzepka. Weitere Reiter aus Deutschland sind Steffen Breug, Verena Klein, Alexander Koller, Oliver Stein, Jürgen Pieper und Mona Dörr. Insgesamt gehen nach derzeitigem Stand 18 Pferd-Reiter-Kombinationen an den Start.

CRI*** Teilnehmer derzeit
Nadia Lattmann (SUI) mit  JP SURELY RED DRY

Verena Klein (GER) mit OLENA JOE CODY

Teija Pietilä (FIN) mit REMIDOC

Alexander Koller (GER) mit  COWBOY DEL CIELO

Oliver Stein (GER) mit TIMBERS WHIZZER

Sylvia Rzepka (GER) mit THE LADYS A LIL RUF

Pete  Perkiö (FIN) mit SMART SPOOKSTER

Maria Mustonen (FIN) mit THE GENUINE ROOSTER

Siri Haanpää (FIN)  mit WHIZ N EINSTEIN

Kari Vepsalainen (FIN) mit CUSTOM SLIDETRACKS

Jürgen Pieper (GER) mit COLONELS TACKIE JAC

Steffen Breug(GER)  mit QUOTACROME

Mona Dörr (GER) mit SNIPS MASTERMIND

Grischa Ludwig (GER) mit SHINE MY GUN

Conny Nilsson (SWE)  mit  BERTAS WILD RAG

Alexander Ripper (GER) mit FS WHITE KING

Conny Nilsson (SWE) mit DAISYS RAGTIME BABY

Rudi Kronsteiner (AUT) mit DR LEE HOOK