Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Kommendes Wochenende: 2. Para-Reining Trainingscamp auf La Mesa

Am kommenden Wochenende, den 30. und 31. Mai 2015 findet auf der La Mesa Ranch in Prichsenstadt das zweite Para-Reining Trainingscamp der NRHA Germany statt. Die NRHA Germany als Ausrichter und verschiedene großzügige Sponsoren machen es möglich. Auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt mit fränkischen Spezialitäten und bekannt gutem fränkischen Wein von Weinbau Ruppert. Bernie Hoeltzel wird in bewährter Form die Veranstaltung und das Training leiten, unterstützt durch Susanne Schnell.


La Mesa

Zehn Teilnehmer sind es diesmal, darunter etliche neue. Alle sind überaus ambitioniert und möchten Deutschland ab 2016 im Para-Reining Sport auf internationalen Turnieren vertreten. Im Vordergrund stehen aber für alle das gemeinsame Lernen und vor allem der Spass mit den Pferden.
Seit 2006 ist "Para-Equestrian" achte Disziplin im Weltreiterverband FEI und ist sowohl bei den Weltreiterspielen als auch bei den Paralympics dabei. Unter dem Begriff "Para-Equestrian" werden das Dressurreiten und der Fahrsport für Menschen mit Behinderungen zusammengefasst. Dabei steht „Para“ für „parallel“. Nun soll 2016 die Riege der Para-Equestrian Disziplinen um Para-Reining erweitert werden.
Sponsoren sind: NRHA Germany, Paul Kratschmer, La Mesa, Weinbau Ruppert.

Die NRHA Germany bedankt sich bei Ute und Gerd Wilhelm für die Bereitschaft, ihre Anlage zur Verfügung zu stellen!