Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

World Show Feeling bei der 26. FEQHA European Championship

Echtes World Show-Feeling verspricht die 26. FEQHA Europameisterschaft der Quarter Horses, die vom 8.-16.8.2015 im oberbayrischen Kreuth stattfinden wird. Insgesamt fünf Richter werden, wie auf der AQHA World Show in Oklahoma City, beim Vorlauf in der Ostbayernhalle die Ritte bewerten, denn der Vorlauf ist eine 5-fach AQHA Show und damit weltweit die erste und einzige AQHA-Show, bei der man mit einem Ritt fünfmal AQHA-Punkte gewinnen kann.


Die Ergebnisse des Vorlaufs werden nach AQHA World Show Reglement zusammen addiert und so die Finalisten ermittelt. Das heißt, das beste und das schlechteste Ergebnis werden gestrichen und die restlichen Platzierungen entsprechend aufsummiert und so die Finalisten ermittelt.

„Auf diese Weise sollen die Pferde etwas mehr geschont werden, die im alten Format häufig an ihre Grenzen gestoßen sind“, erklärt Dr. Andrew Dren FEQHA President aus.

Auch dieses Jahr wird es wieder die schönen European Champion Bronze Trophies für die jeweiligen Europameister geben.

Wie bisher werden die Halter-Disziplinen und Novice Klassen am ersten Wochenende stattfinden. Neu ist, dass am ersten Wochenende auch schon  Vorläufe für die Performanceklassen stattfinden werden.

Die Ausschreibung für 2015

Hier findet ihr die Ausschreibung für die diesjährige EM. Wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass die Preise für die Boxen im Vergleich zum Vorjahr gleich geblieben sind. Wieder können wir Euch bereits ab 170 Euro Boxen anbieten. Auch gibt es wieder einen Rabatt von 70 Euro für unsere Jugendlichen Teilnehmer. Die Bedingungen erfahrt ihr in der Ausschreibung. Neben den tollen Trophies gibt es Abschwitzdecken für die Europameister und weitere Sach- und Geldpreise in anderen Klassen. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer der ersten AQHA FÜNFfach-Show!

Der vorläufige Zeitplan für 2015

In diesem Jahr gibt es einen anderen Zeitplan: Alle Klassen finden in der Ostbayernhalle statt und es wird keine parallel laufenden Wettbewerbe geben. Hierdurch möchten wir gewährleisten, dass alle Teilnehmer in einer entspannteren Atmosphäre ihre Pferde vorstellen und ihr Bestes geben können. Mit einem F markierte Klassen sind Finalläufe.

Hier geht es zum vorläufigen Zeitplan >>

Weitere Informationen: www.ecqh.org

Quelle: Swiss Westernhorse