Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Regio Nord: Turnier in Eltze - Je später der Abend, desto höher die Scores...

(Martina Thölke) Das erste Turnier der NRHA Regionalgruppe Nord fand am 18.April bei besten Wetter- und Turnierbedingungen auf der Reitanlage Barbers Home in Eltze statt, die Familie Voß freundlicherweise wieder für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat. Und es wurde wieder ein langer Tag für Richter Bernd Boden und Sharon Gage, die sich für dieses Turnier als Scribe zur Verfügung gestellt hatte.


Als erste Prüfung startete pünktlich um 9.00 Uhr die Prüfung Jackpot Non Pro, die Inna Daug auf Bonita Starlite vor Janine Bick auf Whiz Starlight für sich entscheiden konnte. 

Eltze Impression 2015

Besonders gefreut hat das Team vom Vorstand, dass erstmals wieder eine steigende Anzahl von Startern in den Einsteigerklassen zu verzeichnen waren. In der Greener Than Grass hatten sich 13 Pferd Reiter Paare in die Startlisten eingetragen. Diese Prüfung konnte Stefanie Niekerken auf GK Shesa Stepping Lil sich entscheiden. Für die Klasse Green Reiner hatten sich sogar 18 Starter in die Startliste eingetragen. Hier siegte Jennifer Markwart auf  Sydney Sugar Freckles. Das Turnier wurde wieder so gut von den Reitern angenommen, dass es zahlreiche Nachnennungen gab, so dass die letzten Prüfungen bis spät in den Abend liefen. Und zum Ende des Tages wurden dann auch die Scores immer höher. In der Rookie konnte Anna Voß auf Mandys Little Magnum den Highscore des Tages mit 72 Punkten erreiten. Aber auch in den Klassen Open und Youth, die noch spät am Abend stattfanden, wurden 70er Scores geritten.  Alle Ergebnisse, sowie die Scoresheets des Regioturniers in Eltze stehen im angehängten PDF.

Alle Sieger und Platzierten konnten sich nicht nur über Schleifen und Pokale freuen, sondern auch über zahlreiche wertvolle Sachpreise, die reichlich aus dem NRHA Supporters Club zur Verfügung gestellt wurden. Neben der Firma FeedMyAnimal, die die Regiogruppe in dieser Saison mit tollen Sachpreisen aus dem Onlineshop unterstützt, gab es großzügige regionale Unterstützung vom Raiffeisenmarkt Scharnebeck, der liebevoll verpackte Sachpreise zur Verfügung gestellt hatte. Auch Derby Pferdefutter hat mit Gutscheinen für Pferdefutter und einer großen Auswahl von Proben aus dem Sortiment wesentlich dazu beigetragen, dass sich die platzierten Reiter über reichlich Sachpreise freuen konnten. Darüber gab es noch hochwertige Halfter und Gutscheine für den Onlineshop von Animus Kasa Westernstore.  Tolle Bilder von den Ritten hat wieder einmal das Team von Rau Digitalfotografie geschossen. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Supporter, die uns so großzügig unterstützen und damit das Turniererlebnis für die Reiter noch nachhaltiger gestalten.