Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

NRHA European Futurity: Cody Sapergia und Made In Walla toppen Level 4 Open Go Round!

Nach den Open und Non Pro Go Rounds der NRHA European Futurity stehen nun die Finalisten fest. Mit einer 222 setzte sich NRHA Million Dollar Rider und NRHA World Champion OpenCody Sapergia auf Made In Walla (Bes. Sabine Lisec und Chuck Klipfel) an die Spitze des Open Go Rounds. Der Wallach ist ein 4-jähriger Sohn von Walla Walla Whiz aus der Holywood Made und stammt aus der Zucht von Ambrosini Quarter Horses.


Den zweithöchsten Score 218,5 erzielte Ann Fonck mit Roses For Einstein (Einsteins Revolution x Roses Champagne), Bes. 23 Quarter Horses Az. Agricola S.S.
 
Den besten Score in Level 3 und 2 erzielte Jurgen Pouls auf Mauro Straubels Hollywoods Hope TB (Dun It For You x Brennas Hollywood). Der Hengst wurde von Irmgard Brendgens gezüchtet.
 
Die Level 1 dominierte Stephan Rohde auf Nicos Custom Gunner (Gunner x Nics Custom) für Isabeau Rieman. Die Stute scorte eine 214,5.

 
KL Performance Non Pro European Futurity
Der Level 4 Go Round um die KL Performance Horses Non Pro Futurity endete mit einem Gleichstand auf Platz 1 zwischen Gina Maria auf CS Eye Catching Gun (My Royal Gun x Jessie Wright On) und Fabienne Suter auf SL Wild Spook (Smart Spook x Wild Sister). Die Schweizerin führt damit auch die Level 3 und 2 an. 

In der Level 1 liegt Miriam Leinweber mit Whizberry Pie (Topsail Whiz x Smokes Berry Pie) an der Spitze. Die beiden scorten eine 208,5.