Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

EquiStat: Das sind die besten Junior Reining Sire

Wie die aktuelle EquiStat Statistik meldet, liegt Christian Wagners Einsteins Revolution (Great Resolve Einstein x Fly Flashy Jac x Boggies Flashy Jac) auf Platz 1 der Liste der führenden Junior Reining Sire. Die 155 Nachkommen des 2002 geborenen Hengstes, der aus der Zucht von Christian und Rosi Wagner stammt und im Besitz der ER P, in Scottsdale, Arizona, gewannen im vergangenen Jahr fast 1 Million Dollar, was fast $ 6000 pro Pferd im Durchschnitt war. Sein erfolgreichster Nachkomme: Revolution is Dun, der unter Martin Larcombe doe Tulsa Reining Classic Futurity Level 2 Open und die Southwest Reining Horse Association Futurity Levels 4, 3 and 2.


Zweiterfolgreichster Nachkomme von Einsteins Revolution ist Relatively Sweet (out of Sweet Ginger Chic x Smart Chic Olena), eine 2008 geborene Stute, die im Besitz von Dr. Ralf Hinekl ist.  Ihre LTE bisher: $ 67. 460.

Reining Junior Sires

1) Einsteins Revolution  $911,277

2) Spooks Gotta Gun     $897,130

3) Walla Walla Whiz       $859,584

4) Big Chex To Cash    $382,525

5) Mister Nicadual    $323,280

6) Hang Ten Surprize   $320,153

7) Hollywoodstinseltown  $314,582

8) Master Snapper   $308,866

9) Smart And Shiney  $272,611

10) Gunnatrashya   $257,841