Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Gunner wird NRHA 7 Million Dollar Sire

Der legendäre Gunner (AQHA Colonels Smoking Gun, APHA Colonels Smokingun) setzt einen neuen Meilenstein: er ist der dritte Hengst, dessen Nachkommen die 7 Millionen Dollar Marke überschritten haben, und liegt damit gleichauf mit Topsail Whiz und Wimpys Little Step. Gunner wurde 2003 in die NRHA Hall of Fame aufgenommen. der 1993 geborene Hengst von Colonelfourfreckle aus der Katie Gun von John Gun stammt aus der Zucht von Eric Storey, Henagar, Alabama. Gunner musste 2013 nach einer schweren Hufrehe eingeschläfert werden.


Gunner war 1996 NRHA Futurity Reserve Champion unter NRHA Hall of Famer Clint Haverty und 1998 National Reiners Breeders Cup Reserve Champion. Mit Bryant Pace war er 2001 USET Festival of Champions Reining Champion in Gladstone, New Jersey.  Ingesamt gewann er über $ 173.700.

Gunner stand bei Tim und Colleen McQuay auf Zuchtstation. Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen zählen Tinker With Guns  (LTE $ 344.117,65),  Americasnextgunmodel ($ 289.486, 17), Gunners Tinseltown ( $ 265.383,48), Gunners Special Nite ($ 219.737, 15) und Gunnatrashya ($ 218.046,65)