Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

Erstmals FEI Para-Equestrian Forum auf der Equitana - Para Reining ist mit dabei

(FN) Am 21. und 22. März findet in Essen auf der Weltmesse des Pferdesports EQUITANA zum ersten Mal das „FEI-Para-Equestrian Forum“ statt. Im vergangenen Jahr trat der Weltverband des Pferdesports FEI an seine nationalen Verbände zur Ausrichtung des ersten FEI-Para-Equestrian Forums heran. Ziel des Weltverbands ist es, die langfristige Vision des internationalen Pferdesports für Menschen mit Behinderungen zu diskutieren und gemeinsam die entsprechenden Meilensteine zu erarbeiten, um die Sportart nachhaltig zu fördern, dabei attraktiver zu machen und die Beachtung insgesamt deutlich zu erhöhen.


Die Inhalte reichen vom medialen Umgang mit der Sportart Para-Equestrian bis hin zur Verbesserung von Regelwerken und der Klassifizierung. Ein Highlight ist die Präsentation von Para-Reining als neue aufstrebende Disziplin. Die Ausrichtung des Forums erfolgt unter der Leitung des Weltverbands FEI in Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) und dem Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR).

Am 22. März geht es dann auch um Para Reining:

09:45–10:15 Development of Para-Equestrian Reining
FEI Reining representative