Ergebnisse NRHA-Member
Login      Facebook

NRHA Breeders Award 2015 geht an Appaloosa SRL von Oliviero Toscani

Jedes Jahr ehrt die NRHA Germany mit einer ganz besonderen Trophäe den Züchter, der die meisten erfolgreichen Pferde in der NRHA Breeders Futurity und im Breeders Derby eines Jahrgangs hat. In diesem Jahr geht der NRHA Breeders Award an Oliviero Toscanis Appaloosa SRL. Er ist der Züchter von u.a. OT Gonna Walla Walla, den Rudi Kronsteiner zum NRHA Breeders Futurity Champion Bit Open ritt. Auf Platz 2 der erfolgreichsten Züchter befindet sich knapp dahinter Christine Bayer, gefolgt von Sandra Linnig-Föhl und Wilhelm Hoelken.


Appaloosa SRL

7.355,61 €

Bayer Christine

6.933,69 €

Linnig-Föhl Sandra

6.731,11 €

Hoelken Wilhelm

6.401,34 €

Risso Claudio

6.177,48 €

Friesenbiller Sandra

5.308,12 €

Presten Penny J.

4.562,46 €

Greenway Stables

4.477,33 €

Nedpoint Quarter Horses Inc.

4.220,50 €

Gessner Gregory

3.611,45 €

OT Gonna Walla Walla 2

OT Gonna Walla Walla (Foto: Art & Light)

Der NRHA Breeders Award geht auf die Initiative von Dr. Claudia und Andreas Mamerow sowie Jutta und Dr. Rolf Weckmüller zurück, die den Award in den ersten fünf Jahren sponserten. Die NRHA Germany führt diese Tradition nun fort.